Mai

5

Mittwoch

Post-Truth

Post-Truth ${eventLocation} Tickets
-
Der Ausstellungstitel zitiert ein Adjektiv, welches das Oxford Dictionary zum Wort des Jahres 2016 wählte. Post-truth wurde als Adjektiv definiert, das «sich auf Umstände bezieht, in denen Menschen mehr auf Gefühle und Überzeugungen als auf Fakten reagieren». Für Dorian Sari fasst der Begriff Post-Truth eine Vielzahl von Themen zusammen, die aktuell intensiv diskutiert werden. Der Künstler hinterfragt die Entwicklung, dass wissenschaftlich fundierte Fakten und Analysen an sich nicht mehr als wertvoll erachtet werden. Sie machen einem Gefühl der kollektiven und individuellen Unsicherheit Platz, das heute trotz oder gerade wegen der allgegenwärtigen Verfügbarkeit und des Umfangs von Informationen besteht. Die Norm der Wahrhaftigkeit als ethisches Ziel befindet sich in der Krise. Es geht nicht um die Suche nach Wahrheit, um Schlussfolgerungen zu ermöglichen, sondern oftmals mehr um die Bekräftigung bestehender Interessen und Überzeugungen, die heterogene politische und wirtschaftliche Hintergründe haben.

Die Ausstellung wird anlässlich des Manor Kunstpreises 2021 gezeigt.
Event ist beendet

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Kunstmuseum Basel - Gegenwart, St. Alban-Rheinweg 60, Basel, CH