fb pixel

Nov

6

Mittwoch

Mathematische Förderung in der 1. Klasse: LEA-1 (Lernstandserhebung Arithmetik Klasse 1) - Prävention von Rechenschwäche - Förderung mit dem Schüttelbox-Programm

Veranstaltungsablauf:

0. Jana in der Förderdiagnostik
Eine Videosequenz: 8 + 5 und 13 – 5. Was ist daran nur so schwer?

1. Woran scheitern Kinder beim Rechnenlernen?
1.1 Mengenkonstanz - „gleichviel kann auch mehr sein!“
1.2 Mengenstrukturierung - oder jedes Mal neu zählen?
1.3 Operationsverständnis - „minus kann ich sowieso nicht!“
1.4 Qualitative Fehleranalyse - immer Ärger mit dem Zehner!

2. Eingangsdiagnostik zu Beginn der 1. Klasse

Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Förderdiagnostik, lernen ob oder inwieweit die Zahlbegriffsbildung als Voraussetzung für den Stoff der Klasse 1 beim Kind vorliegt. Mit praktischen Übungen (Arbeitsgruppen).

 

3. Fördern in der 1. Klasse, auch von Kindern aus dem Bereich der Inklusion, mit dem Schüttelbox-Programm

Die Schüttelboxen, den Schüttelblock und die Schüttelbox PC-Programme „Anzahlerfassung“ und „Zahlzerlegung“ kennenlernen.

Mittagpause

4. Einführung der Zahlaspekte

4.1 Kardinal-, Ordinal- und Nominalzahl

4.2 Vorgänger bzw. Nachfolger einer Zahl. Häufig wird diese Thematik in Schulbüchern nur unzureichend oder falsch behandelt.

Praktische Beispiele aus

...

mehr anzeigen

Veranstaltungsablauf:

0. Jana in der Förderdiagnostik
Eine Videosequenz: 8 + 5 und 13 – 5. Was ist daran nur so schwer?

1. Woran scheitern Kinder beim Rechnenlernen?
1.1 Mengenkonstanz - „gleichviel kann auch mehr sein!“
1.2 Mengenstrukturierung - oder jedes Mal neu zählen?
1.3 Operationsverständnis - „minus kann ich sowieso nicht!“
1.4 Qualitative Fehleranalyse - immer Ärger mit dem Zehner!

2. Eingangsdiagnostik zu Beginn der 1. Klasse

Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Förderdiagnostik, lernen ob oder inwieweit die Zahlbegriffsbildung als Voraussetzung für den Stoff der Klasse 1 beim Kind vorliegt. Mit praktischen Übungen (Arbeitsgruppen).

 

3. Fördern in der 1. Klasse, auch von Kindern aus dem Bereich der Inklusion, mit dem Schüttelbox-Programm

Die Schüttelboxen, den Schüttelblock und die Schüttelbox PC-Programme „Anzahlerfassung“ und „Zahlzerlegung“ kennenlernen.

Mittagpause

4. Einführung der Zahlaspekte

4.1 Kardinal-, Ordinal- und Nominalzahl

4.2 Vorgänger bzw. Nachfolger einer Zahl. Häufig wird diese Thematik in Schulbüchern nur unzureichend oder falsch behandelt.

Praktische Beispiele aus Schulbüchern und gemeinsame Erarbeitung (Arbeitsgruppen)

5. Ein Ausblick

Einführung in das Dezimalsystem und rechnen im Zahlbereich bis 100

Referent: Hans-Joachim Lukow
Anmeldung: Tel.: 0541/205 22 42,

os-zentrum@t-online.de; www.os-rechenschwaeche.de

Mittwochs von 09.00 bis 16.00 Uhr

weniger anzeigen

Veranstalter

Osnabrücker Zentrum für mathematisches Lernen

Infos

Ort:

Osnabrücker Zentrum für mathematisches Lernen (Rechenschwäche/Dyskalkulie) , Kollegienwall 28 a/b, 49074 Osnabrück, Kollegienwall 28 a, Osnabrück, DE

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.