fb pixel

Industriekaufleute arbeiten in unterschiedlichen Branchen, z. B. in der Automobil-, Druck- oder Textilindustrie. Sie werden im Einkauf, Vertrieb, Controlling und in vielen weiteren kaufmännischen Abteilungen eingesetzt. Dort sind sie für das Planen, Durchführen und Kontrollieren von Arbeitsprozessen zuständig. Die Aufgaben können ganz unterschiedlich sein: Angefangen bei der Beschaffung von Materialien für die Produktion, über das Auswerten von Kennzahlen, bis hin zur Betreuung von Kunden. Industriekaufleute bilden dabei häufig die Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Abteilungen, daher ist Teamarbeit auch ein wichtiger Bestandteil ihres Arbeitsalltags. Neben dem klassischen   Büroarbeitsplatz kann der Arbeitsort auch das Lager sein, hier kontrollieren sie Lieferpapiere und kümmern sich um die Wareneinlagerung. In den Produktionshallen überprüfen sie u. a. Maschinenbelegungen.

Veranstalter

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

lernen bohlscheid -Akademie für Bildungsprojekte GmbH, Hansaring 63-67, Köln, DE