Mai

25

Samstag

Kurs 2: Sexualisierte und Queerfeindliche Gewalt

Kurs 2: Sexualisierte und Queerfeindliche Gewalt Die genaue Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben, Centralbahnstrasse 10 10, 4051 Basel Tickets

Credits: LOS

Möchtest du lernen, dich vor sexualisierter und/oder queerfeindlicher Gewalt zu schützen? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich!

Inhalte:

  • Umgang mit sexueller und queerfeindlicher Gewalt in verschiedenen Kontexten
  • Selbstschutzmassnahmen
  • Körperliche Schwachstellen von Angreifenden
  • Verteidigung gegen die häufigsten Formen des verbalen und physischen Angriffs 
  • Szenariotraining im Safe Space
  • Gewalt in queeren Beziehungen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Korrektes Alarmieren
  • Anlaufstellen bei erlebter oder beobachteter sexualisierter und queerfeindlicher Gewalt
Der Event beginnt in
3 Tage
21 Std
8 Min
5 Sek

Veranstalter:in

Veranstalter:in von Kurs 2: Sexualisierte und Queerfeindliche Gewalt

Lesbenorganisation Schweiz (LOS)

Tickets

Online-Verkauf endet am Samstag, 25.05.2024 17:00

Einzelbuchung

CHF 150.00

Einzelbuchung, LOS-Mitglied

CHF 120.00

Einzelbuchung, Wenig Verdienende

Nur noch 2 Tickets verfügbar
CHF 50.00

Preise inkl. Steuern

Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Keine dieser Zahlungsarten?

Tickets gibt es auch an unseren Vorverkaufsstellen.

Vorverkaufsstellen

Tickets für diesen Event finden Sie an folgenden Vorverkaufsstellen:

Die Schweizerische Post

BLS

Rheinfelden Tourismus

SOB

TourismusRegion Baden

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Die genaue Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben, Centralbahnstrasse 10 10, Basel, CH

Veranstalter:in

Kurs 2: Sexualisierte und Queerfeindliche Gewalt wird organisiert durch:

Lesbenorganisation Schweiz (LOS)