Mär

21

Freitag

Fabio Landert - Die verbotene Frucht

Fabio Landert - Die verbotene Frucht Galvanik, Chamerstrasse 173, 6300 Zug Tickets

Credits: Galvanik

Galvanik, Zug (CH)

«Die verbotene Frucht» ist der Titel des zweiten Solo-Programms des preisgekrönten Ostschweizer Stand-Up-Comedians Fabio Landert. Dabei öffnet er auf seine eigene authentische, trockene und schelmisch provokante Art, einen spaltbreit die Tür zu einer perfekten Welt und schaut mit uns hinein. In diesem Paradies scheint alles makellos, alle Fehler sind vergeben. Doch irgendetwas Wesentliches fehlt. Nur was? Humor? Spass? Lust? Obwohl vermeintlich frei, fühlt man sich, als würde man immer etwas falsch machen. Landert verführt das Publikum dazu, die verbotene Frucht zu kosten und in eine Welt ohne Tabus einzutauchen, in der wir über alles lachen können, fernab von Spiessbürgertum und vermeintlicher Perfektion.

Es wird Zeit, der Schweiz zu zeigen, wie locker Stand-Up-Comedy sein kann. Seid ihr bereit, euch fallen zu lassen und die verbotene Frucht zu kosten? Dann freut euch mit uns auf Fabio Landert.

Veranstalter:in

Veranstalter:in von Fabio Landert - Die verbotene Frucht

Galvanik Zug

Tickets

Online-Verkauf endet am Freitag, 21.03.2025 22:00

Sitzplatz

CHF 35.00

Sitzplatz, Ticket4Water

CHF 37.00

Preise inkl. Steuern

Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Keine dieser Zahlungsarten?

Tickets gibt es auch an unseren Vorverkaufsstellen.

Vorverkaufsstellen

Tickets für diesen Event finden Sie an folgenden Vorverkaufsstellen:

Die Schweizerische Post

BLS

Rheinfelden Tourismus

SOB

TourismusRegion Baden

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Galvanik, Chamerstrasse 173, Zug, CH

Veranstalter:in

Fabio Landert - Die verbotene Frucht wird organisiert durch:

Galvanik Zug