fb pixel
 

Mai

8

Freitag

Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe

Bei einem Poetry Slam in Schaffhausen machte es Klick: Stoll liess auf der Bühne die Hose runter – Kaiser war direkt verliebt. Und so blieben sie unzertrennlich und bildeten ein Team mit dem Namen „Der Schöne und das Biest“ (er trug damals noch wallendes Haar). Stoll wurde deutschsprachige U-20-Meisterin, dazu noch Schweizer- und Europameisterin – seither nennt man sie nur noch Kaiserin Lara Stoll I. Der Kaiser selbst wurde nur einmal Schweizer Meister, aber immerhin. Seither beglückten sie die Schweizer Kleinkunstszene, einzeln zwar, aber stets verbunden, und sei es nur per Video: Stoll im Fernsehen mit ihrer brillant bissigen Trash-Comedy-Serie „Bild mit Ton“ und Kaiser im Internet mit seinem scharfsinnig satirischen Videoblog „Kaiserschnitt“. Bis heute vereint sie die Liebe zur Sprache, zum schrägen Humor und - zueinander. Sie haben das Herz auf der gleichen Bühne, das Heu am richtigen Fleck und umgekehrt. Im Mai treffen sie sich endlich wieder, schlagfertig und voller Liebe: Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe.
Video und Webseite Renato Kaiser
Video und Webseite Lara Stoll

Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 40 | CHF 35 StiFö, Studis | CHF 20 KulturLegi, Kids
Veranstalter: Obere Mühle

Wirtschaft Obere Mühle
Bei Veranstaltungen bieten wir jeweils ab 18 Uhr

...

mehr anzeigen

Bei einem Poetry Slam in Schaffhausen machte es Klick: Stoll liess auf der Bühne die Hose runter – Kaiser war direkt verliebt. Und so blieben sie unzertrennlich und bildeten ein Team mit dem Namen „Der Schöne und das Biest“ (er trug damals noch wallendes Haar). Stoll wurde deutschsprachige U-20-Meisterin, dazu noch Schweizer- und Europameisterin – seither nennt man sie nur noch Kaiserin Lara Stoll I. Der Kaiser selbst wurde nur einmal Schweizer Meister, aber immerhin. Seither beglückten sie die Schweizer Kleinkunstszene, einzeln zwar, aber stets verbunden, und sei es nur per Video: Stoll im Fernsehen mit ihrer brillant bissigen Trash-Comedy-Serie „Bild mit Ton“ und Kaiser im Internet mit seinem scharfsinnig satirischen Videoblog „Kaiserschnitt“. Bis heute vereint sie die Liebe zur Sprache, zum schrägen Humor und - zueinander. Sie haben das Herz auf der gleichen Bühne, das Heu am richtigen Fleck und umgekehrt. Im Mai treffen sie sich endlich wieder, schlagfertig und voller Liebe: Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe.
Video und Webseite Renato Kaiser
Video und Webseite Lara Stoll

Türöffnung: 19.30 Uhr
Eintritt: CHF 40 | CHF 35 StiFö, Studis | CHF 20 KulturLegi, Kids
Veranstalter: Obere Mühle

Wirtschaft Obere Mühle
Bei Veranstaltungen bieten wir jeweils ab 18 Uhr zwei Klassiker aus der gutbürgerlichen Küche; einfach, ehrlich & schmackhaft.
Klassiker-Teller mit Saisonsalat als Vorspeise, CHF 28 - karnivor oder vegetarisch
Beinschinken 
mit Spargel an Kräuter-Vinaigrette und neuen Kartoffeln
Flaacher Spargel 
an Kräuter-Vinaigrette mit neuen Kartoffeln und geschmolzenem Ziegenkäse

Wir empfehlen, frühzeitig einen Tisch zu reservieren und freuen uns auf Ihren Besuch!
Tobias Kern & Désirée Eggli

weniger anzeigen

Veranstalter

Obere Mühle - Kultur in Dübendorf

Tickets

Wählen Sie bitte die gewünschten Plätze direkt im Saalplan.

Bitte warten
Details Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Normaler Stuhl: 40.00 CHF
- StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende: 35.00 CHF
- Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre: 20.00 CHF

Hoher Stuhl: 40.00 CHF
- StiFö, Studenten bis 25 Jahre, Lernende: 35.00 CHF
- Kultur-Legi, Jugendliche bis 16 Jahre: 20.00 CHF

Nicht verfügbar

Total: CHF XX.XX

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Obere Mühle Dübendorf, Oberdorfstrasse 15, Dübendorf, CH

Links zum Event

Veranstalter

Kaiser und Stoll – Die Sprache der Hiebe | 08.05.2020 wird organisiert durch:

Obere Mühle - Kultur in Dübendorf