fb pixel
 

Sep

12

Samstag

Ein Samstag im Fotomuseum Winterthur

Ein Samstag im Fotomuseum Winterthur Fotomuseum Winterthur Tickets
-
Fotomuseum Winterthur, Winterthur, CH

Kurzführungen, Foto-Rallye, Street Food und mehr.

Das Fotomuseum Winterthur bietet Einblicke in die neu eröffnete Ausstellung Street. Life. Photography, das aktuelle Situations-Cluster The Right to Look sowie neu entwickelte Vermittlungsangebote.

Street. Life. Photography
Flüchtige Begegnungen in den Strassen internationaler Metropolen, unaufgeregte Vorstadtszenen, belebte Strassenzüge, kuriose Alltagsschauplätze – die Street Photography inszeniert die Vielschichtigkeit des urbanen Raums und dessen Bewohner*innen. Die Ausstellung Street. Life. Photography eröffnet in fünf kaleidoskopartig angelegten thematischen Kapiteln unterschiedlichste Perspektiven auf die städtische Lebenswelt aber auch auf das Fotografieren im Strassen- und Stadtraum. Im Rahmen von Kurzführungen um 13.00 Uhr und 15.00 Uhr erhalten Besucher*innen einen Einblick in die Ausstellung und die gezeigten Werke.

Situations/The Right to Look
Sehen und gesehen werden, blicken und angeblickt werden, gekannt und anerkannt werden gehen stets einher mit Machtinteressen und Deutungshoheiten. Auch im fotografischen Bild treffen eine Vielzahl von Blicken aufeinander, die niemals neutral sind. Situations/The Right to Look zeigt künstlerische, kulturelle und kuratorische Strategien, die die Machtdynamiken des Blicks

...

mehr anzeigen

Kurzführungen, Foto-Rallye, Street Food und mehr.

Das Fotomuseum Winterthur bietet Einblicke in die neu eröffnete Ausstellung Street. Life. Photography, das aktuelle Situations-Cluster The Right to Look sowie neu entwickelte Vermittlungsangebote.

Street. Life. Photography
Flüchtige Begegnungen in den Strassen internationaler Metropolen, unaufgeregte Vorstadtszenen, belebte Strassenzüge, kuriose Alltagsschauplätze – die Street Photography inszeniert die Vielschichtigkeit des urbanen Raums und dessen Bewohner*innen. Die Ausstellung Street. Life. Photography eröffnet in fünf kaleidoskopartig angelegten thematischen Kapiteln unterschiedlichste Perspektiven auf die städtische Lebenswelt aber auch auf das Fotografieren im Strassen- und Stadtraum. Im Rahmen von Kurzführungen um 13.00 Uhr und 15.00 Uhr erhalten Besucher*innen einen Einblick in die Ausstellung und die gezeigten Werke.

Situations/The Right to Look
Sehen und gesehen werden, blicken und angeblickt werden, gekannt und anerkannt werden gehen stets einher mit Machtinteressen und Deutungshoheiten. Auch im fotografischen Bild treffen eine Vielzahl von Blicken aufeinander, die niemals neutral sind. Situations/The Right to Look zeigt künstlerische, kulturelle und kuratorische Strategien, die die Machtdynamiken des Blicks offenlegen, kritisch befragen, durchkreuzen und neu besetzen. Im Rahmen von Kurzführungen um 14.00 Uhr und 16.00 Uhr erhalten Besucher*innen einen Einblick in die Ausstellung und die gezeigten Werke.

Foto-Rallye
Die Foto-Rallye bietet eine digitale Erlebnistour im öffentlichen Raum zur Ausstellung. Im Rahmen eines Spiels, das auf dem Smartphone oder Tablet gespielt werden kann, begeben sich Teilnehmer*innen auf einen fotografischen Streifzug und inszenieren eigene Beobachtungen und Begegnungen im urbanen Raum. Die Foto-Rallye vermittelt auf spielerische und interaktive Weise Inhalte aus der Ausstellung Street. Life. Photography und verbindet sie mit vielseitigen Fotografier-Aufgaben. Die Rallye kann überall gespielt werden und funktioniert unabhängig vom Ausstellungsbesuch. Auch für Familien geeignet.

Die Foto-Rallye für Smartphones und Tablets ist ab dem 12.09.2020 erhältlich. Vor Ort können Tablets ausgeliehen werden. Nähere Informationen zur Foto-Rallye erhalten Besucher*innen am Infopoint von 12.00Uhr bis 18.00 Uhr.

Click & Share – Meine Bilder auf Social Media
Im Zentrum des Workshops für Eltern und Jugendliche mit Sherin Attoun, Projektverantwortliche für Medienkompetenz bei Pro Juventute, steht die gemeinsame Reflexion darüber, wie fotografische Bilder auf Plattformen wie Instagram, WhatsApp oder TikTok genutzt werden, welche Chancen und Herausforderungen damit verbunden sind und wie Jugendliche zusammen mit ihren Eltern ihre Mediennutzung diskutieren können. Welche Bilder dürfen und können geteilt werden? Wie lassen sich persönliche Daten besser schützen? Welche Regeln machen im Umgang mit Fotografie und Social Media Sinn? Der Workshop findet im Rahmen von From Print to Pixel statt, ein Projekt zur Förderung von Bild- und Medienkompetenzen.

Programm:

11.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Street Food

12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Infopoint Foto-Rallye

13.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Kurzführung Street. Life. Photography

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Workshop für Eltern und Jugendliche: Click & Share – Meine Bilder auf Social Media

14.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Kurzführung Stituations/The Right to Look

15.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Kurzführung Street. Life. Photography

16.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Kurzführung Situations/The Right to Look

weniger anzeigen

Event ist beendet

Vorverkauf

<p>Kurzführungen:<br />
Ausstellungseintritt CHF 10.00 / 8.00<br />
für Mitglieder: kostenlos</p>

<p>Foto-Rallye:<br />
CHF 10.00 / 8.00</p>

<p>Workshop:<br />
CHF 8.00 / 6.00</p>

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Fotomuseum Winterthur, Grüzenstrasse 44/45, Winterthur, CH

Links zum Event