fb pixel
 

Jun

8

Dienstag

Vincenzo Bellini - Norma

Frankreich in vergangenen Tagen: Die Kelten versammeln sich um ihre höchste Seherin Norma, um die Weisung der Götter im Kampf gegen die Römer zu empfangen. Pollione, der römische Feldherr, versucht die Prophezeiung zu erfahren. Er ist innerlich zerrissen, da er mit Norma liiert war und mit ihr zwei Kinder hat. Er hat sich aber in die Priesterin Adalgisa verliebt und möchte diese zu sich nehmen, auch mit Gewalt. Als Norma davon erfährt, übermannt sie die Enttäuschung und sie wendet sich gegen Pollione und sogar gegen ihre eigenen Kinder. Ihre Rache ist dermassen unerbittlich, dass sie ihr Volk zu Krieg und Tod aufruft. Vincenzo Bellini (1801–1835) hat Norma 1831 für die Mailänder Scala komponiert. Sie gilt als sein Meisterwerk und ist für seine Primadonna Giuditta Pasta geschrieben worden. Die grossen Gefühle der Norma zwischen Treue, Liebe, Rache und Selbstaufopferung dienten Verdi und Wagner als Vorbild.

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Konzert Theater Bern - Stadttheater, Kornhausplatz 20, Bern, CH

Links zum Event

Veranstalter

Vincenzo Bellini - Norma | 08.06.2021 wird organisiert durch:

${eventUtil.getOrganizerName( $event )}