fb pixel
 

Apr

4

Samstag

Paula Modersohn-Becker & Otto Modersohn

Paula Modersohn-Becker & Otto Modersohn Kunstmuseum am Inselbahnhof Tickets
Beginn:
Ende:
Kunstmuseum am Inselbahnhof, Lindau, DE
Otto Modersohn war bereits ein etablierter Landschaftsmaler und Hauptvertreter der Worpsweder Künstlerkolonie, als er die junge, lebensfrohe und hochtalentierte Paula Becker 1899 kennen lernte.
Ihre ganz auf die Kunst ausgerichtete Ehe war von tiefer Zuneigung, großem gegenseitigen Respekt und einem intensiven Austausch über künstlerische Themen geprägt. Sie teilten eine Vorliebe für die fortschrittliche Malerei der Franzosen und setzten diese jeweils unterschiedlich in ihren eigenen Bildern um. Während Otto nach dem Vorbild der französischen Freilichtmalerei großartige Stimmungsbilder der Natur malte und am liebsten in der ländlichen Abgeschiedenheit arbeitete, interessierte sich Paula vor allem für die Darstellung von Menschen im freien Umgang mit Farben und vereinfachten Formen. Auch sie schätzte die ruhevolle Landschaft um Worpswede, doch immer wieder zog es sie fort in die pulsierende Kunstmetropole Paris, wo sie ihren Malstil weiterentwickelte und Meisterwerke der frühen Moderne schuf. Paula Modersohn-Becker gilt als Pionierin der modernen Malerei, die selbstbewusst ihre einzigartige Bildsprache in einer von Männern dominierten Welt der Kunst entwickelte. Die Ausstellung wirft damit ein Licht auf die damalige Stellung der Frau und die Suche eines überraschend fortschrittlichen Paares nach einem sinn- und kunsterfüllten Leben auf Augenhöhe.
Event läuft

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Kunstmuseum am Inselbahnhof, Maximilianstrasse 52, Lindau, DE

Veranstalter

Paula Modersohn-Becker & Otto Modersohn | 04.04.2020 wird organisiert durch:

${eventUtil.getOrganizerName( $event )}

Kategorie: Diverses