fb pixel
 

Sep

26

Samstag

Katzfilm – Hoffnung ist die Sache mit dem Pelz

Katzfilm – Hoffnung ist die Sache mit dem Pelz Kinok Tickets
Kinok, St. Gallen, CH

Achtung:

Da das Ticket für die Kurzfilmnacht jeweils für alle fünf Filme des Abends gilt, können wir nur für den ersten Film «Made in St.Gallen» Reservationen annehmen. Die Tickets müssen spätestens bis 18.40 Uhr abgeholt werden. Es gelten keinerlei Kinok-Vergünstigungen. Der Eintritt in alle fünf Kurzfilmprogramme kostet 28 Franken.

 

Boredom

IT 2010, DCP, 4 min, ohne Dialog

Regie: Mauro Folci

Wie weit würdest du gehen, um einem Löwen nahezukommen? Die Beobachtung eines riskanten Manövers mit Liebe zum Detail und in Zeitlupe.

 

Hypertrain

CH 2016, DCP, 4 min, ohne Dialog

Regie: Fela Bellotto, Etienne Kompis

Vini reist im Zug durch verschiedene Raum- und Zeitdimensionen und begegnet dabei sich selbst.

 

Cat City

US 2017, DCP, 3 min, ohne Dialog

Regie: Victoria Vincent

Jede Katze hat den Drang, sich frei und unabhängig zu fühlen. «Cat City» zeigt die negativen Aspekte der Unabhängigkeit: wie einsam man sich in einer Menschenmenge fühlen kann und dass Liebe nicht käuflich ist.

 

Madam Black

NL 2015, DCP, 11 min, E/d

Regie: Ivan Barge

Wenn ein Glamour-Fotograf das Haustier eines Kindes überfährt, wird er gezwungen, eine Geschichte über dessen Verschwinden zu erfinden.

 

Henry, le chat noir 2

US 2012, DCP, 2 min, F/d

Regie: Will

...

mehr anzeigen

Achtung:

Da das Ticket für die Kurzfilmnacht jeweils für alle fünf Filme des Abends gilt, können wir nur für den ersten Film «Made in St.Gallen» Reservationen annehmen. Die Tickets müssen spätestens bis 18.40 Uhr abgeholt werden. Es gelten keinerlei Kinok-Vergünstigungen. Der Eintritt in alle fünf Kurzfilmprogramme kostet 28 Franken.

 

Boredom

IT 2010, DCP, 4 min, ohne Dialog

Regie: Mauro Folci

Wie weit würdest du gehen, um einem Löwen nahezukommen? Die Beobachtung eines riskanten Manövers mit Liebe zum Detail und in Zeitlupe.

 

Hypertrain

CH 2016, DCP, 4 min, ohne Dialog

Regie: Fela Bellotto, Etienne Kompis

Vini reist im Zug durch verschiedene Raum- und Zeitdimensionen und begegnet dabei sich selbst.

 

Cat City

US 2017, DCP, 3 min, ohne Dialog

Regie: Victoria Vincent

Jede Katze hat den Drang, sich frei und unabhängig zu fühlen. «Cat City» zeigt die negativen Aspekte der Unabhängigkeit: wie einsam man sich in einer Menschenmenge fühlen kann und dass Liebe nicht käuflich ist.

 

Madam Black

NL 2015, DCP, 11 min, E/d

Regie: Ivan Barge

Wenn ein Glamour-Fotograf das Haustier eines Kindes überfährt, wird er gezwungen, eine Geschichte über dessen Verschwinden zu erfinden.

 

Henry, le chat noir 2

US 2012, DCP, 2 min, F/d

Regie: Will Braden

Henri ist deprimiert. Seine Besitzer quälen ihn auf unmenschliche Weise: mit weggesperrten Snacks, falscher Sahne und Schwachköpfen, die mit ihm rumhängen. Wird es ihm gelingen zu entkommen?

 

My BBY 8L3W

FR/DE 2014, DCP, 3 min, E/d

Regie: Neozoon

Die aus 30 Tracks bestehende Installation «My BBY 8L3W» ist eine YouTube-Collage über Frauen, die ihre Haustiere im Internet präsentieren. Offenherzig zeigen sie ihre Liebe für ihre Rassehunde und Rassekatzen und stellen diese überenthusiastisch der Welt vor.

 

Garnier – Revenge of the Local Cat

FR 2014, DCP, 3 min, E/d

Regie: Émile Sacré

Das Musikvideo zeigt, dass auch Katzen ihre Grenzen haben und es nicht ertragen, konstant online exponiert zu werden. Genug ist genug! Lol-Katze wehrt sich.

 

Boots & Cats

UK 2012, DCP, 2 min, E

Regie: Henry Edmonds

Mach dich bereit für ein audiovisuelles, rhythmisches Gedicht – mit Katzen, Stiefeln, Bienen und Rindfleisch.

 

weniger anzeigen

Event ist beendet

Veranstalter

Kinok – Cinema in der Lokremise

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Kinok, Grünbergstrasse 7, St. Gallen, CH

Links zum Event