Jun

20

Dienstag

Das Narrenschiff legt ab. Ein Symbol im Wandel der Zeiten

Mit Kuratorin Stefanie Hoch, Museumsdirektor Markus Landert und Kulturvermittlerin Sabine Münzenmaier.

Im Juni heisst es "Leinen los" – die Kuratorin, der Museumsdirektor und eine Kulturvermittlerin stechen in Form einer kurzweiligen Wissenschaftsreise in See, um dem Begriff "Narrenschiff" und seinen Bedeutungen auf die Spur zu kommen. Die gleichnamige Filminstallation des international bekannte Künstlers Javier Téllez entstand 2022 auf dem Bodensee und beeindruckt durch ihre hochaktuellen Texte. Sie wurden von Menschen mit Psychiatrieerfahrung entwickelt, doch erzählen sie von universellen Themen.

Die Metapher des "Narrenschiffs" als Bild für die Welt ist heute ebenso aktuell wie im Mittelalter, als sie erfunden wurde. Der Autor und Jurist Sebastian Brant stellte in seinem Buch eine ganze Typologie von Narren vor: allerhand "Typen" mit Besonderheiten und Eigenschaften, die nicht der Gesellschaftsordnung entsprachen.

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Kunstmuseum Thurgau - Kartause Ittingen, Warth, CH

Links zum Event