Dez

19

Sonntag

Ballettaufführung vom 19. Dezember 2021

Ballettaufführung vom 19. Dezember 2021 ${eventLocation} Tickets
-

Die Ballettschule MIRJAM ROHRBACH BALLETT wurde im April 2017 in den Lokalitäten des „l’adresse für Bewegungskultur“ in Muri bei Bern eröffnet. Mittlerweile erlernen unter der Leitung von Mirjam Rohrbach rund 125 Schülerinnen und Schüler mit viel Begeisterung und Ausdauer die Kunst des klassischen Tanzes.

Die jungen Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule präsentieren mit der Suite „Karneval der Tiere“ eines der wohl bekanntesten Werke des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Als Erzählerin begleitet die bekannte Berner Schauspielerin Heidi Maria Glössner durch die fantasievolle Geschichte.

Der zweite Teil des Ballettabends wird Felix Mendelsohn-Bartholdys „Lieder ohne Worte“ gewidmet. Die Schülerinnen und Schüler tanzen Choreografien zu verschiedenen Gefühlen mit eigens dafür verfassten Texten. So erhalten die „Lieder ohne Worte“ eine Stimme, getragen von der Live-Musik der beiden Berufsmusiker Marco Rohrbach (E-Bass) & Abdiel Montes de Oca (Piano).

Mirjam Rohrbach ist für die Choreografie und Gesamtleitung verantwortlich. Sie lebt seit mehr als 20 Jahren fürs Ballett. Nach der Ausbildung an der Schweizerischen Ballettberufschule in Zürich absolvierte sie die Ausbildung zur Ballettpädagogin an der Royal Academy of Dance in London. Für Ihr Engagement an der

...

mehr anzeigen

Die Ballettschule MIRJAM ROHRBACH BALLETT wurde im April 2017 in den Lokalitäten des „l’adresse für Bewegungskultur“ in Muri bei Bern eröffnet. Mittlerweile erlernen unter der Leitung von Mirjam Rohrbach rund 125 Schülerinnen und Schüler mit viel Begeisterung und Ausdauer die Kunst des klassischen Tanzes.

Die jungen Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule präsentieren mit der Suite „Karneval der Tiere“ eines der wohl bekanntesten Werke des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Als Erzählerin begleitet die bekannte Berner Schauspielerin Heidi Maria Glössner durch die fantasievolle Geschichte.

Der zweite Teil des Ballettabends wird Felix Mendelsohn-Bartholdys „Lieder ohne Worte“ gewidmet. Die Schülerinnen und Schüler tanzen Choreografien zu verschiedenen Gefühlen mit eigens dafür verfassten Texten. So erhalten die „Lieder ohne Worte“ eine Stimme, getragen von der Live-Musik der beiden Berufsmusiker Marco Rohrbach (E-Bass) & Abdiel Montes de Oca (Piano).

Mirjam Rohrbach ist für die Choreografie und Gesamtleitung verantwortlich. Sie lebt seit mehr als 20 Jahren fürs Ballett. Nach der Ausbildung an der Schweizerischen Ballettberufschule in Zürich absolvierte sie die Ausbildung zur Ballettpädagogin an der Royal Academy of Dance in London. Für Ihr Engagement an der Ballettschule Münsingen erhielt sie 2010 den Kulturpreis der Gemeinde Münsingen.

Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

weniger anzeigen

Ticketsponsoring

Sponsoring-Logo von Ballettaufführung vom 19. Dezember 2021 Event

Veranstalter:in

Veranstalter:in von Ballettaufführung vom 19. Dezember 2021

Kulturverein Muri Gümligen

Tickets

Der Ticketverkauf ist seit dem 22.03.2020 12:12 pausiert.
Bitte warten
Details Total: XX.XX CHF

Der Ticketverkauf wurde pausiert.
Veranstalter:in kontaktieren

Galerie
- Kinder bis 16 Jahre

Kategorie I
- Kinder bis 16 Jahre

Kategorie II
- Kinder bis 16 Jahre

Kategorie III
- Kinder bis 16 Jahre

Nicht verfügbar

Preise inkl. MwSt.

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Mattenhofsaal, Bahnhofstrasse 4, Gümligen, CH

Links zum Event

Veranstalter:in

Ballettaufführung vom 19. Dezember 2021 | 19.12.2021 wird organisiert durch:

Kulturverein Muri Gümligen