Mai

24

Freitag

2. Gstaad Tango Festival

2. Gstaad Tango Festival Kirche Lauenen bei Gstaad, Kirchstrasse 21, 3782 Lauenen bei Gstaad Tickets

Credits: z.V.g. von den Musikern

-
Kirche Lauenen bei Gstaad, Lauenen bei Gstaad (CH)

Grammy Winner 2018: Best Latin Jazz Album 
PABLO ZIEGLER AM GSTAAD TANGO FESTIVAL 

Freitag, 24. Mai spielt der argentinische Grammy Winner Pablo Ziegler mit seinem Quartett am 2. Gstaad Tango Festival in der Kirche Lauenen.

New Tango ist ein Musik Genre, das der führende argentinische Komponist und Bandoneon Spieler Astor Piazzolla geschaffen hat. Er vermischte dabei Einflüssen wie Bachs Fugentechnik, traditionellen Tango und Latino-Jazz. Die Jazzeinflüsse stammen von Piazzollas langjährigem Pianist Pablo Ziegler (79), der 2018 spät und für ihn selbst überraschend die Grammy Auszeichnung für das «Best Latin Jazz Album» gewann.

Am Freitag, 24. Mai und Samstag, 25. Mai spielt das Pablo Ziegler Quartett zehn Kompositionen von Piazzolla und ihm selbst, darunter das bekannte Stück Oblivion («Vergessen»). Begleitet wird Ziegler von der in Zürich und Gstaad wohnhaften Cellistin Anzhe Zuo, die er 2023 bei einem Meisterkurs in Cremona kennengelernt hat, sowie vom belgischen Bandoneon-Spieler Manu Compté und vom italienischen Kontrabassisten Virgilio Monti, die schon länger mit ihm im Quartett spielen. 

Der Eintritt ist frei und die Kollekte erfolgt zugunsten des Vereins Freunde des Gesundheitswesens im Saanenland.

Programm:

24. Mai 2024, 19:30, Kirche Lauenen,

...

mehr anzeigen

Grammy Winner 2018: Best Latin Jazz Album 
PABLO ZIEGLER AM GSTAAD TANGO FESTIVAL 

Freitag, 24. Mai spielt der argentinische Grammy Winner Pablo Ziegler mit seinem Quartett am 2. Gstaad Tango Festival in der Kirche Lauenen.

New Tango ist ein Musik Genre, das der führende argentinische Komponist und Bandoneon Spieler Astor Piazzolla geschaffen hat. Er vermischte dabei Einflüssen wie Bachs Fugentechnik, traditionellen Tango und Latino-Jazz. Die Jazzeinflüsse stammen von Piazzollas langjährigem Pianist Pablo Ziegler (79), der 2018 spät und für ihn selbst überraschend die Grammy Auszeichnung für das «Best Latin Jazz Album» gewann.

Am Freitag, 24. Mai und Samstag, 25. Mai spielt das Pablo Ziegler Quartett zehn Kompositionen von Piazzolla und ihm selbst, darunter das bekannte Stück Oblivion («Vergessen»). Begleitet wird Ziegler von der in Zürich und Gstaad wohnhaften Cellistin Anzhe Zuo, die er 2023 bei einem Meisterkurs in Cremona kennengelernt hat, sowie vom belgischen Bandoneon-Spieler Manu Compté und vom italienischen Kontrabassisten Virgilio Monti, die schon länger mit ihm im Quartett spielen. 

Der Eintritt ist frei und die Kollekte erfolgt zugunsten des Vereins Freunde des Gesundheitswesens im Saanenland.

Programm:

24. Mai 2024, 19:30, Kirche Lauenen, Künstler-Apéro 18:00 im Hotel Alpenland
25. Mai 2024, 19:00, Eglise Le Temple, Château d’Oex

Mehr Info:

Website: anzhezuo.com/2-gstaad-tango-festival/
Email: anzhezuo@gmail.com
WhatsApp: +41 78 956 43 09

weniger anzeigen

Der Event beginnt in
6 Tage
13 Std
43 Min
12 Sek

Ticketsponsoring

Sponsoring-Logo von 2. Gstaad Tango Festival Event

Veranstalter:in

Veranstalter:in von 2. Gstaad Tango Festival

Nicolas Berg

Tickets

Anmeldung endet am Freitag, 24.05.2024 20:30

Allgemeine Kategorie (kostenlos)

CHF 0.00

Preise inkl. Steuern

Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Kirche Lauenen bei Gstaad, Kirchstrasse 21, Lauenen bei Gstaad, CH

Links zum Event

Veranstalter:in

2. Gstaad Tango Festival wird organisiert durch:

Nicolas Berg