Feb

28

Sonntag

Phantasy Quartet

Phantasy Quartet Tonhalle St. Gallen Tickets
Tonhalle St. Gallen , CH
In der Reihe "Sonntags um 5" sorgen die Musikerinnen und Musiker des Sinfonieorchesters St.Gallen für abwechslungsreiche Kammermusik-Konzerte. Seien es Programme mit Werken für aussergewöhnliche Besetzungen oder für "klassisches" Streichquartett, Trouvaillen oder Gipfelwerke der Literatur – allen gemeinsam ist, dass sie von unseren Musikerinnen und Musikern selbst zusammengestellt wurden. An diesem Sonntag erwartet Sie Kammermusik für Oboe und Streicher. Bei dieser Besetzung mag einem zuerst das grosse Oboenquartett von Wolfgang Amadeus Mozart einfallen. Im 19. und 20. Jahrhundert sind jedoch viele weitere ausgezeichnete, heute aber weitaus weniger bekannte Kompositionen entstanden – zwei der wichtigsten und schönsten können in diesem Konzert entdeckt werden. Felix Mendelssohn Bartholdy war von Nikolaus Lenaus (1802–1859) Zyklus Schilflieder angetan, so auch der deutsche Komponist August Klughardt, der sie 1872 für Oboe, Viola und Klavier vertonte. Die zweite Entdeckung dieses Programms ist Benjamin Brittens titelgebendes Phantasy Quartet für Oboe, Violine, Viola und Violoncello. Damit erwies Britten seinem Lehrer Frank Bridge und dessen Klavierquartett mit gleichem Titel die Ehre. Und schliesslich gesellt sich auch noch der Ungare Zoltán Kodály mit seinem Intermezzo für Streichtrio in die erlauchte Komponisten-Runde in diesem Programm.

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Tonhalle St. Gallen, Museumstrasse 25, St. Gallen, CH

Kategorie: Konzert