Dez

10

Sonntag

Rundgang durch die Zeiten

Seit 1996 teilt sich das Museum für Archäologie mit dem Naturmuseum ein stattliches Gebäude aus dem 18. Jh. in der Altstadt von Frauenfeld. Untergebracht im ehemaligen Gefängnis der Stadt präsentiert die Dauerausstellung auf vier Stockwerken einen Rundgang durch die Zeiten; von den Pfahlbauern bis zu den Techniken der modernen Archäologie. Anhand von Modellen, Filmen, interaktiven Stationen, reich bebilderten Texttafeln und originalen Fundstücken lassen sich die Lebensumstände der Pfahlbauer, der Römer oder der mittelalterlichen Ritter nachempfinden. Besonders spannend sind die Stationen für Kinder: Möchtest Du aus Kirschsteinen eine Perlenkette schleifen, Dich als Römerin verkleiden oder selber eine echte Silbermünze schlagen? Vielleicht macht es Dir auch Spass einen Knochen oder ein 5000 Jahre altes Weizenkorn ganz genau durch das Binokular zu betrachten und im römischen Amphitheater die Playmobil – Gladiatoren in den Kampf zu schicken! In jeder Epoche kannst Du ausprobieren und selber herausfinden wie es damals war. An rund 25 Veranstaltungen pro Jahr werden einzelne Themen mit Hilfe von Spezialistinnen und Spezialisten vertieft. Kindernachmittage und Exkursionen in archäologisch relevante Gebiete sind dabei besonders beliebt. Sonderausstellungen sowie themenbezogene

...

mehr anzeigen

Seit 1996 teilt sich das Museum für Archäologie mit dem Naturmuseum ein stattliches Gebäude aus dem 18. Jh. in der Altstadt von Frauenfeld. Untergebracht im ehemaligen Gefängnis der Stadt präsentiert die Dauerausstellung auf vier Stockwerken einen Rundgang durch die Zeiten; von den Pfahlbauern bis zu den Techniken der modernen Archäologie. Anhand von Modellen, Filmen, interaktiven Stationen, reich bebilderten Texttafeln und originalen Fundstücken lassen sich die Lebensumstände der Pfahlbauer, der Römer oder der mittelalterlichen Ritter nachempfinden. Besonders spannend sind die Stationen für Kinder: Möchtest Du aus Kirschsteinen eine Perlenkette schleifen, Dich als Römerin verkleiden oder selber eine echte Silbermünze schlagen? Vielleicht macht es Dir auch Spass einen Knochen oder ein 5000 Jahre altes Weizenkorn ganz genau durch das Binokular zu betrachten und im römischen Amphitheater die Playmobil – Gladiatoren in den Kampf zu schicken! In jeder Epoche kannst Du ausprobieren und selber herausfinden wie es damals war. An rund 25 Veranstaltungen pro Jahr werden einzelne Themen mit Hilfe von Spezialistinnen und Spezialisten vertieft. Kindernachmittage und Exkursionen in archäologisch relevante Gebiete sind dabei besonders beliebt. Sonderausstellungen sowie themenbezogene Führungen für Schulklassen oder Gruppen runden das Angebot ab.

Kommende Veranstaltungen: hier



Quelle:
Termine, Themen & Menschen, die zu reden geben: thurgaukultur.ch - das Kulturportal für den Kanton Thurgau und die angrenzenden Räume.

weniger anzeigen

Veranstalter:in

Museum für Archäologie Thurgau

Vorverkauf

Eintritt frei.

Total: XX.XX CHF

Infos

Ort:

Museum für Archäologie Thurgau, Freie Strasse 24, Frauenfeld, CH

Links zum Event