Mär

4

Freitag

THEATER ARIANE: DIE FILMERZÄHLERIN

THEATER ARIANE: DIE FILMERZÄHLERIN ${eventLocation} Tickets

mit Rachel Matter & Murat Parlak

«Die Filmerzählerin», nach dem gleichnamigen Roman von Hernán Rivera Letelier.
Eine Liebeserklärung an das Kino und die Kunst der Imagination. Mit ihrem ganzen Können für Theater- und Filmimagination erwecken die Schauspielerin Rachel Matter und der Pianist Murat Parlak diese bewegende Geschichte zum Leben.

Der Schauplatz dieser Theatererzählung ist eine entlegene Minensiedlung in der chilenischen Atacama-Wüste. Etwas Aufregenderes als Kino gibt es hier nicht - bis die zehnjährige Maria ihr Talent entdeckt: Sie erzählt die Filme so lebendig, dass die Leute herbeiströmen, um sie zu hören. Maria zieht den Colt wie John Wayne, brüllt wie der Löwe von Metro Goldwyn Mayer und beherrscht Gary Coopers «stahlharten Blick». Als sie eines Tages jedoch einem Mann einen Western erzählen soll, nimmt die Geschichte eine Wendung...

 

Vorverkauf über Eventfrog oder am Schalter im Besucherzentrum von Schaffhauserland Tourismus | Vordergasse 73 | Schaffhausen

Veranstalter:in

Veranstalter:in von THEATER ARIANE: DIE FILMERZÄHLERIN

Schauwerk das andere Theater

Tickets

Verkauf endet am Freitag, 04.03.2022 20:30

Eintritt

CHF 30.00

Eintritt, Student*innen, Azubi (bitte Legi vorweisen)

CHF 20.00

Eintritt, unter 16 Jahren

CHF 20.00

Eintritt, Kulturlegi (bitte vorweisen)

CHF 20.00

Eintritt, Abos, Gutschein (abstreichen lassen)

CHF 0.00

Preise inkl. MwSt.

Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Schauwerk im Haberhaus, Neustadt 51, Schaffhausen, CH

Links zum Event

Veranstalter:in

THEATER ARIANE: DIE FILMERZÄHLERIN wird organisiert durch:

Schauwerk das andere Theater