Sep

27

Mittwoch

«Das Pflichtmandat»

«Das Pflichtmandat» Parfin de Siécle, Mühlensteg 3, 9000 St. Gallen Tickets
Parfin de Siécle, St. Gallen (CH)

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer

 

Wie funktioniert eine englische Komödie?

 

Man nehme…:

  1. … eine gehörige Portion Sarkasmus: Unglück und Versagen bildet die Grundlage des humoristischen, englischen Themenrepertoires.
  2. … eine Prise Ironie: Briten drücken mit einem ironischen Kommentar in den allermeisten Fällen eine Art von Zuneigung aus.
  3. …sich selber nicht zu ernst: Die Inselbewohnerinnen und -bewohner können gut über sich selbst lachen: Neben der Ironie ist nämlich die englische „Selbstironie“ charakteristisch für britischen Humor. Eigene Schwächen oder Fehler sowie Tollpatschigkeit und peinliche Situationen sind dabei beliebte Themen, um Witze zu reißen. Und ganz ehrlich: Wenn sich jemand sich selbst auf die Schippe nimmt, wirkt das doch irgendwie ziemlich sympathisch und menschlich, oder?
  4. … man bleibe immer schön trocken.
  5. man scheue sich nicht vor dem Makabren, wobei man nie vergessen darf, dass der britische Humor trotz aller Schwärze nie die Absicht hat, andere zu beleidigen oder bloßzustellen.
  6. … man fröne dem «unterstatement», also der bewussten Untertreibung:
    Die Komik ergibt sich dabei aus der Spannung zwischen dem Erzählten (eine dramatische Situation) und der Erzählweise (völlig unaufgeregt bis hin zu gleichgültig).

Ach ja: und man

...

mehr anzeigen

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer

 

Wie funktioniert eine englische Komödie?

 

Man nehme…:

  1. … eine gehörige Portion Sarkasmus: Unglück und Versagen bildet die Grundlage des humoristischen, englischen Themenrepertoires.
  2. … eine Prise Ironie: Briten drücken mit einem ironischen Kommentar in den allermeisten Fällen eine Art von Zuneigung aus.
  3. …sich selber nicht zu ernst: Die Inselbewohnerinnen und -bewohner können gut über sich selbst lachen: Neben der Ironie ist nämlich die englische „Selbstironie“ charakteristisch für britischen Humor. Eigene Schwächen oder Fehler sowie Tollpatschigkeit und peinliche Situationen sind dabei beliebte Themen, um Witze zu reißen. Und ganz ehrlich: Wenn sich jemand sich selbst auf die Schippe nimmt, wirkt das doch irgendwie ziemlich sympathisch und menschlich, oder?
  4. … man bleibe immer schön trocken.
  5. man scheue sich nicht vor dem Makabren, wobei man nie vergessen darf, dass der britische Humor trotz aller Schwärze nie die Absicht hat, andere zu beleidigen oder bloßzustellen.
  6. … man fröne dem «unterstatement», also der bewussten Untertreibung:
    Die Komik ergibt sich dabei aus der Spannung zwischen dem Erzählten (eine dramatische Situation) und der Erzählweise (völlig unaufgeregt bis hin zu gleichgültig).

Ach ja: und man vergesse

7.   ja nicht die Doppeldeutigkeit, deren Witz sich aus der Gleichschreibung
            (Homographie) oder der Gleichlautung (Homophonie) verschiedener Wörter ergibt.

 

Na dann mal los!

Mit dieser «Packungsbeilage» zu John Mortimers Komödie «Das Pflichtmandat» sollte es ja kein Problem sein, Sie vom 13. September an am Mühlensteg 3 in St. Gallen nach bester englischer Manier zu unterhalten, ganz nach dem für 2023 gewählten Spielzeit-Motto «Lachen».


Als Anwalt und Schriftsteller wusste Mortimer sehr wohl, wovon er schreibt.
In dieser rabenschwarzen Komödie begegnet ein skurriler Außenseiter dem anderen.
Mortimer gelingt dabei ein zutiefst humanistischer Blick in die Abgründe des Alleinseins und auf zwei liebenswürdige Charaktere auf krummen Wegen zu einem wunderbaren
happy end. Und er führt vor Augen, wie willkürlich Rechtsprechung sein kann. Zum Schluss geschieht sogar ein Wunder! Na, wenn das nicht einlädt, sich einen der Abende am Mühlensteg anzuschauen?!
Volker Ranisch und ich spielen das Stück vom 13. September bis zum 25. Oktober 2023.

weniger anzeigen

Der Event beginnt in
3 Tage
3 Std
27 Min
13 Sek

Veranstalter:in

Veranstalter:in von «Das Pflichtmandat»

Parfin de Siécle

Tickets

Wählen Sie bitte die gewünschten Plätze direkt im Saalplan.

Bitte warten
Details Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Sitzplatz: 35.00 CHF
- Mitglieder: 30.00 CHF
- Studen:innen | Taxkarte: 20.00 CHF
- Schüler:innen: 15.00 CHF
- Caritas Kulturlegi: 5.00 CHF
- Emigrant:innen (frei): 0.00 CHF

Nicht verfügbar

Preise inkl. Steuern

Keine dieser Zahlungsarten?

Tickets gibt es auch an unseren Vorverkaufsstellen.

Vorverkaufsstellen

Leider sind keine Vorverkaufsstellen aktiviert

Die Veranstalter:in hat leider keine unserer externen Vorverkaufsstellen für diesen Event aktiviert. Kontaktieren Sie die Veranstalter:in, um nachzufragen, ob es nicht doch eine andere Möglichkeit gibt, um an Tickets zu gelangen.

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Parfin de Siécle, Mühlensteg 3, St. Gallen, CH

Veranstalter:in

«Das Pflichtmandat» wird organisiert durch:

Parfin de Siécle