Feb

10

Mittwoch

Trainingslager

Trainingslager Stuhlfabrik Herisau Tickets
Stuhlfabrik Herisau, Herisau, CH
EIN KAMMERMUSICAL ÜBER EINEN WAHREN OLYMPIATRAUM UND DER FRAGE, WARUM DER IN DER OSTSCHWEIZ PLATZEN MUSS. Rudolf Emil Pfändler Leuthold aus St.Gallen hat Grosses vor, ganz Grosses. Zusammen mit zwei Appenzellern und einer Thurgauerin will er im Tal der Demut (sic!) ein Olympiastadion bauen. Für die vier steht fest: "Mer müesst emol allne e so richtig bewiese, wer mir sind und wa mir chönt". Doch schon beim Probelauf mit Olympiafeuer und "akrobatischer Fackelrolle" fällt Rudolf Emil Pfändler Leuthold tief. So tief, dass er seither in seinem Bett liegt und versucht zu verstehen, wie es soweit hat kommen können. Mit Rudolf Emil Pfändler Leuthold (Oliver Kühn), einer Ständerlampe, die Gitarre spielt (Sandro Schneebeli) und einer Zukunft (Martina Flück), die zum Schluss das Licht löscht. Idee/Recherche: Oliver Kühn Spiel: Martina Flück, Oliver Kühn, Sandro Schneebeli Musik: Sandro Schneebeli Produktionsleitung: Jacques Erlanger, Liselotte Hunziker-Kraessig Bühnenbau: Stefan Kreier Kostüme: Joachim Steiner Grafik: Amanda Züst, Roman Fritschi Büro und Reservation: Lilo Wellinger www.theaterjetzt.ch Tickets: Tickets: https://www.theaterjetzt.ch/aktuelle-spieldaten/

Total: XX.XX CHF

Ausverkauft

Infos

Ort:

Stuhlfabrik Herisau, Kasernenstrasse 39A, Herisau, CH

Links zum Event

Kategorie: Theater & Bühne